Mein Weg zum Yoga...


 

2010 begann meine "Reise" nach innen, nachdem mein Vater viel zu früh diese Welt verlassen musste. Im Yoga fand ich Halt, Trost und Antworten auf meine Fragen nach dem Sinn unseres Daseins. Und immer wieder erhalte ich Antworten, die ich nur im Innen finde, wenn ich nicht im Aussen danach suche.

 

Yoga ist für mich zu einem unersetzlichen Teil in meinem Leben geworden. Yoga lehrt mich immer wieder den achtsamen Umgang mit mir selbst und meinen Mitmenschen, führt mich zu Selbsterkenntnis und lässt mich durch regelmäßiges Üben das Leben immer mehr in seiner Tiefe erfahren.

 

Was sich mit der Zeit zeigt:

  • Dankbarkeit
  • Akzeptanz
  • Offenherzigkeit
  • Achtsamkeit
  • Freude
  • Verbundenheit
  • Stille...

 

guru brahma, guru vishnu,
guru devo maheshwara,
guru sak shat, param brahma,
tas mayi shri gurave namaha

 

 

Meine Geburt ist mein Lehrer.
Mein Leben ist mein Lehrer.

Krankheit, Schwierigkeiten und Tod sind meine Lehrer.

Es gibt den Lehrer in der unmittelbaren Nähe, es gibt den Lehrer dieser Welt. 
Ich verbeuge mich vor all diesen Lehrern

und übergebe ihnen die Früchte all meiner Taten.